Zahnpflege Hund

Zahnpflege Hund

Zahnpflege Hund

Top 1 Zahnpflege für Hunde:

Greenies Medium tägliche Zahnpflegesnacks, 

Dies ist ein gesundes Hundeleckerli in der richtigen Proportion.

Greenies wurde mit natürlichen Zutaten hergestellt.

Diese Produkte wurden ursprünglich von Hundehalter entwickelt.

Sie hatten  das Ziel,  die Zähne beim Hund sauber zu halten.

Ebenso sollte es zu  einen frischen Duft verhelfen gegen Mundgeruch.

Tierärzte haben diese Produkte dann weiterentwickelt damit die Zusammensetzung für den Hund gesund ist. Das Ziel war das  der Liebling eine  wirksame Zahnpflege bekommt.

Sie sind ernährungsphysiologisch ausgewogen und mit leicht verdaulichen Zutaten hergestellt.

Ein Leckerli hat 93 Kalorien.

Ernährungsexperten aus eigenem Hause haben mit Tierärzten dieses Produkt weiter  entwickelt.

 

Greenies Zahnpflegesnacks

 

 

                                                         Top 2 Zahnpflege für Hunde:

Zahnpflege Hund

8in1 Dental Delights Kauknochen 

Diese Kauknochen sorgen für besonderen Kauspaß.

Die Zahnpflege wird hier perfekt unterstützt. Der natürliche Kauinstinkt des Hundes wird befriedigt.

Plaque und Zahnsteinneubildung wird vermindert. Die Kaustangen haben nur 2 % Fett und sind ohne künstliche Farbstoffe oder Geschmacksverstärker hergestellt.

Wichtig:

Bieten  Sie Ihren Liebling stets frisches Wasser an. Auch sollten Sie ihn nicht unbeaufsichtigt lassen mit den Kauknochen.

 

8in1 Dental Delights Kauknochen

 

 

Zahnpflege

Top 3 Zahnpflege für Hunde:

Vicupets® Zahnstein 100g Pulver für Hunde Algenmischung

Dieses Pulver dient der Verbesserung der Mundhygiene für Ihren Hund.

Es wirkt Zahnstein, Plaque, Zahnbelag, Verfärbungen sowie Maulgeruch entgegen.

Die enthaltende Algenmischung  setzt Enzyme frei. Petersilie und Eukalyptusöl wirken dem Maulgeruch entgegen.

Das Zahnsteinpulver besteht zu 100 % natürliche Inhaltsstoffe und kann bedenkenlos über einen längeren Zeitpunkt gefüttert werden. Ebenso ist das Pulver frei von Konservierungsstoffen, Farbstoffen und Getreidefrei.

Das Pulver wurde in Deutschland hergestellt und wird regelmäßig im Labor überprüft.

Das Pulver wurde ohne Tierversuche hergestellt.

Wichtig:

Das Pulver ist nur für Hunde geeignet und bei trächtigen Hündinen ist Vorsicht geboten.

 

Zahnstein 100 g Pulver

 

 

Zahnpflege

Top 4 Zahnpflege für Hunde:

Zahnpflegemittel

Die regelmässige Zahnpflege ist bei Hunden und Katzen  empfehlendswert.  Da alle Hunde und Katzen überall rumschnüffeln, sammeln sich zahlreiche  Bakterien in der Mundhöhle an. Diese setzen sich auf den Zahnoberflächen fest und vermehren sich.

Die Zusammensetzung

für diese Zahnpflegemittel besteht aus Tenside, Sorbit, Pflanzenauszügen, Mineralsalze und Wasser.

Die Anwendung sieht so aus:  Fortan auf etwas  Mull träufeln und dann das Zahnfleisch und die Zähne massieren. Wichtig ist dabei immer von rot nach weiß abreiben.

Eine wöchendliche Anwendung reicht meistens. Bei starken Belag kann man es die ersten drei bis fünf Tage täglich anwenden.

Wenn das Tier die Tinktur verschluckt ist das nicht schlimm, da es völlig unschädlich ist.

Fortan Zahnpflegemittel ist für alle alle Altersstufen geeignet.

 

 

Greenies Zahnpflegesnacks

 

Zahnpflege für Hunde

 Top 5 Zahnpflege für Hunde:

BAMOMBY Hundezahnbürste

Tierärzte empfehlen grundsätzlich die Zahnpflege für Hunde. Sie sagen sinngemäß, da Hunde meistens Allesfresser sind, können sie leicht Zahnerkrankungen bekommen. Ebenso kann es zu Maulgeruch führen, oder Zähne können auch abblättern.

Diese Zahnbürste besteht aus natürlichem Gummi ist ungiftig und umweltfreundlich. Die Zahnbürste wurde noch mal verbessert damit sie langlebiger ist. 

Anwendung:

Die Hundezahnpasta kann man in das Loch an der Oberseite drücken. Beim Kauen fließt die Zahnpasta dann aus sechs kleinen Löchern heraus. Dadurch werden die Zähne des Hundes gründlich gereinigt.

Der frische Pfefferminzduft wird gerne von den Hunden angenommen.

Nach der Fütterung kann man den Hund die Zahnbürste ebenso gut geben, damit die Speisereste entfernt werden .  Somit können die Bakterien nicht an den Zähnen hängen bleiben.

Mit der Pfotenauflage kann der Hund die Bürste selber gut halten. Nach drei bis fünf Minuten sind die Zähne dann gereinigt.

Wichtig:

Bei Welpen bitte nur unter Aufsicht geben.

Für dieses Produkt gibt es eine 100 % Geld zurück Garantie.

 

BAMOMBY Hundezahnbürste

 

 

 

 

 

 

Die Zahnpflege ist wichtig:

Die Zahnpflege ist nicht nur für uns Menschen wichtig, nein auch unsere Fellnasen brauchen sie.

Oftmals werden die Zähne nur beim Tierarztbesuch kontrolliert.

Früher galt der Glaube das sich die Zähne vom Hund selber reinigen. Das stimmte früher zum Teil auch. Damals haben die Hunde ihre Beute noch selber gerissen und gefressen. Bei dieser Gelegenheit wurde das Gebiss und der Mundraum wieder gereinigt.

Heute bekommen unsere Hunde Trocken oder Nassfutter aus der Tüte oder Dose. Das Futter ist dort bereits portioniert.

Deshalb ist es wichtig auf die Zahnpflege zu achten.

Das wirksamste Mittel ist eine Hundezahnbürste und eine Hundezahnpasta. Allerdings sind die meisten Hunde davon nicht begeistert und wehren sich oft.

Die Rohfütterung ist auch eine gute Alternative. Rinderknochen vom Metzger sind für viele Hunde der Hit. So bekommt Ihr Hund nicht nur eine tolle Beschäftigung sondern, auch noch die Zähne geputzt. Eine gute Alternative sind auch die Ochsenziemer. Allerdings stinken sie stark.

Wer auf solche Mittel nicht zurück greifen kann, aus welchen Gründen auch immer, sollte die Alternativen wählen, wie zum Beispiel oben angezeigt.

 

 

Angebot

Aloe Vera

für Hunde

>>Hier Klicken<<

LR ALOE VIA Aloe Vera Gelkonzentrat Konzentrat Feuchtigkeitsgel 100 ml PLATZ 2